Blick zurück

Zum Abschluss noch mal ein Blick zurück mit ein paar künstlichen Regentropfen (passt zur Zeit). Habe mich noch nicht entschieden, wie ich weitermache, aber einen Hinweis auf einen ganz anderen Fotoblog.
Naturparkfotos de bietet ein Portal für Aufnahmen, die allerdings immer im Gebiet eines Naturparks gemacht werden müssen. Keine Galerien wie hier, nur Einzelbilder, dafür ohne Motivbeschränkung. Also keineswegs nur Naturaufnahmen (Tiere, Pflanzen, Landschaft), sondern auch der ganz normale Alltag. Wird von der Naturparkverwaltung für eigene Werbezwecke genutzt, was ich in Ordnung finde. Dazu kann man sich an einem Fotowettbewerb beteiligen.
Jetzt sind es noch gut drei Tage bis Silvester, deshalb trotz allem einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Fotojahr 2018 !
Gruß Martin

28.12.2017, 1 Bild von marke



Bewerten

Diese Galerie gefällt 8 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

kurtsohnlein meint zu blickwinkel:

Wir bilden da einige Exklaven:
Gotland, Lucca mit Pisa und die Insel Madeira und Sotchi.
LG Hans-Peter

gepostet am 29.12.2017 09:37

armin meint zu marke:

Vielen Dank, das wünsche ich Dir auch!
Gruß
Armin

gepostet am 29.12.2017 10:43

blickwinkel meint zu kurtsohnlein:

Nicht zu vergessen Neapel und Ischia und Kos und Rom... ich werd ganz traurig, wenn ich an all die Eindrücke und Geschichten denke, die man sich hier vermitteln konnte... ich stöbere gerade viel in den alten Galerien und bin wieder mal fasziniert von der Vielfalt und der Inspiration, die da drin steckt...
lg Monika

gepostet am 29.12.2017 11:31

kurtsohnlein meint zu blickwinkel:

Ich glaube, wir erweitern das Naturschutzgebiet auf "weltweit ausgenommen S21" (S21 muss raus sonst kommen zu viel Bilder von Juchtekäfern - hast Du schon einen gesehen ? ) und vielleicht müssen wir auch das Bikini-Atoll rausnehmen und Tschernobyl (von dort kommen zu viele strahlende Fotografen).
(Jetzt, wo sowieso alles gelöscht wird, darf man ruhig mal "Blöd*sinn" reden)
*bloed = dänisch = weich/mürbe (z.B. Rabatten bloed !)
*blöd = schwäbisch = mürbe/ dünn/ fast durchgescheuert (z.B. blöde Ärmel, blöder Kuchen= )
So einfach ist die Welt
LG Hans-Peter

gepostet am 29.12.2017 15:12

blickwinkel meint zu kurtsohnlein:

Rabatten blød ist mir auch unvergesslich, das war jedes Mal wieder ein großer Spaß... auf Schwäbisch kannte ich das noch nicht, danke dafür.
Deine Erweiterung ist prima, mitsamt der Ausnahmen. Und da das Löschen ja blöd ist, können wir es gerne auch sein...
lg Monika

gepostet am 30.12.2017 03:41

<<1 | 2

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige